Nominierung Emballassimo 2013

Gmundner Keramik - Display

Attraktives Verpackungsmodell - inkl. Transportsicherung - für fertig verpackte Keramikdesigns.

Zielsetzung war die Entwicklung eines Displays, für den POS, um die Keramik hochwertig aber einfach zu verpacken, mit einem Sichtfenster, welches die Keramikdesigns in den Vordergrund stellt und die Formen "angreifbar" macht., bei gleichzeitiger Transport- und Bruchsicherheit (Produkte müssen stapelbar sein und effektiv gelagert werden können).

 

Zielgruppe sind anspruchsvolle und gleichzeitig traditionsverbundene Kunden, welche ihren Eigenbedarf decken wollen, oder aber auf der Suche nach kreativen und niveauvollen Geschenksideen in stilsicherer Verpackung sind.

Gewünscht wurde ein attraktives Verpackungsmodul, in dem gleichzeitig 12 frei sichtbare, angreifbare Keramiktassen, in oberster Präsentationsreihe noch fünf weitere Verkaufsverpackungen und in weiterer Folge, in viel darunterliegenden Fächern je 25 zusätzliche Verpackungseinheiten präsentiert werden können. Gleichzeitig musste gewährleistet werden, dass die 12 frei präsentierten Tassen durch entsprechende Transport- und Bruchsicherung optimal geschützt sind, um den vollständig bestückten Display vom Erzeuger bis hin zum POS unbeschädigt per LKW transportieren zu können.

Um das äußere Erscheinungsbild hochwertig wirken zu lassen, wurde der Display digital bedruckt. Diesbezüglich wurde besonderes Augenmerk auf die Verschmelzung von Tradition und Moderne gelegt. Durch den verkaufsfördernden Auftritt konnten seit Markteinführung im Oktober 2012 bereits 30.000 Stück Keramiktassen verkauft werden.

 

  • 1_Gmundnder_Nominierung
  • 2_Gruppenfoto
  • 3_Vertretung-Mderbrugg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.